Freiräume für Kinder und Jugendliche auch in Corona-Zeiten – wie geht das?

    Zu Gast: Herr Prof. Dr. Menno Baumann, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

    In der fünften Folge von ON/AIR, dem Podcast zum 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit, geht es um Freiräume für Kinder und Jugendliche trotz bzw. wegen der Corona-Pandemie.

    Gastgeberin Dr. Julia von der Gathen-Huy und Prof. Dr. Menno Baumann, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, thematisieren zunächst die Situation von Kindern und Jugendlichen während der Corona-Pandemie. Wie geht es den Kindern und Jugendlichen? Was ist problematisch für sie angesichts der gegenwärtigen Situation? Im zweiten Teil geht es um die nicht zuletzt politische Frage, was die Gruppe der Erwachsenen, angefangen bei den Eltern über ehrenamtlich und hauptberuflich Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit bis hin zu Gesellschaft und Politik, tun kann, um auch in diesen besonderen Zeiten der Pandemie Freiräume für Kinder und Jugendliche zu ermöglichen. Welche Aufgaben haben Politik und Gesellschaft dieser Altersgruppe gegenüber?

    Menno Baumann hat schon direkt zu Beginn der Corona-Pandemie begonnen, die Bedeutung und die Folgen der Pandemie bzw. der pandemiebedingten Maßnahmen zu erforschen. Er gehört der sog. “No-Covid-Gruppe” an, einer Gruppe von Wissenschaftler_innen, die sich zu Beginn dieses Jahres dafür ausgesprochen hat, eine No-Covid-Strategie zu verfolgen.

    Zunächst fasst Menno Baumann die Erkenntnisse der aktuell vorliegenden Studien darüber, wie es Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie geht, kurz zusammen. Anschließend erläutert er die Folgen, die die zur Eindämmung der Pandemie veranlassten Maßnahmen für Kinder und Jugendliche haben. Zudem stellt er dar, was das anhaltende Rauf- und Runterfahren der pädagogischen Infrastruktur in Deutschland für die jungen Menschen bedeutet.

    Im zweiten Teil des Gesprächs führt Baumann die von ihm wiederholt artikulierte – politisch hoch interessante – Forderung aus, dass es die Aufgabe der Erwachsenen-Generation sei, in der Corona-Pandemie eigene Bedürfnisse zurückzustellen, um der jungen Generation der Kinder und Jugendlichen eine unbeschadete Entwicklung trotz der Pandemie zu ermöglichen.

    Wir haben Links zur No-Covid-Strategie sowie die im Podcast genannten Studien für Euch zusammengestellt:

    Zigzag by Kevin MacLeod
    Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/5020-zigzag
    License: https://filmmusic.io/standard-license