Podcast ON/AIR


ON/AIR - Der Podcast zum 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit



Dieser Podcast wird …

· monatlich,
· in kurzen Gesprächen,
· mit Expert_innen aus Wissenschaft, Fachpraxis und Politik,
· aktuelle Themen aufgreifend,
· verschiedene Perspektiven auf das Forschungs- und Handlungsfeld Kinder- und Jugendarbeit aufzeigen,
· Impulse für die Kinder- und Jugendarbeit geben,
· ab Herbst 2020 starten.


1. Folge:

„Neustart der (Offenen) Kinder- und Jugendarbeit“

Zu Gast: Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker, Universität Hamburg
Das Gespräch führte Dr. Julia von der Gathen-Huy.

Mit unserem monatlichen Podcast „ON/AIR“ wollen wir Sie und Euch mitnehmen auf dem Weg zum Kongress. Wir wollen aktuelle Themen der Kinder- und Jugendarbeit aufgreifen. Es soll natürlich auch um pandemiebedingte Problem- und Fragestellungen gehen.

Für den ersten Podcast konnten wir Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker gewinnen. Thematisiert wird sein aktuelles Forschungsprojekt, das er zusammen mit Prof. Ulrich Deinet durchführt. In dem Projekt geht es um den „Neustart der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Nordrhein-Westfalen während der Corona-Krise“ – so lautet auch der Titel des Projektes.

Es geht u.a. darum, wie das Feld der Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere die Offene Kinder- und Jugendarbeit, auf den Lockdown und die anschließende Wiedereröffnung reagiert hat, und wo die Kinder- und Jugendarbeit im Herbst 2020 steht. Benedikt Sturzenhecker erläutert außerdem, wie die Offene Kinder- und Jugendarbeit seiner Auffassung nach Kinder- und Jugendliche unterstützen kann, ihre Position zur Pandemie und zu den Folgen öffentlich zu artikulieren und sich politisch, insbesondere auf kommunaler Ebene, einzubringen.

Nach Erörterung der fachpolitischen Frage, was die Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit tun können, um die Offene Kinder- und Jugendarbeit auch in sowie nach Pandemiezeiten zu sichern und zu legitimieren, beantwortet Benedikt Sturzenhecker die abschließende Frage, welche Chancen in der derzeitigen Situation liegen bzw. was die Pandemie mit dem Lockdown, den verschiedenen Maßnahmen zum Schutz vor dem Virus und die Hygienebestimmungen positiv bewirken kann.

Für uns war das Gespräch mit dem engagiert-kritischen Beobachter und Kenner der Szene eine große Freude und wir empfehlen diesen Podcast gerne!