3. Bundeskongress
Kinder- und Jugendarbeit

20.-22.09.2021
Digital aus Nürnberg

3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit |
Vielen Dank!

Vom 20. bis 22. September 2021 fand der 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit erstmals im digitalen Raum statt. Der Bundeskongress, der ursprünglich für den 21. bis 23. September 2020 in Nürnberg geplant war, wurde aufgrund der Entwicklungen um die Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben. Wir möchten noch einmal Danke sagen für das große Interesse und die große Zahl an Teilnehmenden, für das Engagement der vielen Mitgestalter*innen sowie für die vielen Rückmeldungen, Anregungen und Impulse.

Die Aufzeichnungen der Vorträge und Talks sind auf der Kongressplattform öffentlich verfügbar. Die Veranstaltungen können bis September 2023 nachgeschaut werden. Weitere Backstage-Einblicke sowie das Rückblick-Video gibt es im Blog.


Illustration der Plattform des 3. Bundeskongresses Kinder- und Jugendarbeit

Ein lebhaftes Durcheinander der Kinder- und Jugendarbeit ist auf dem Wimmelbild zum 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit zu sehen. Das DIN-A2 Plakat kann im BJR-Shop bestellt werden.

 

Der 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit wird veranstaltet vom Forschungsverbund DJI/TU Dortmund und dem Bayerischen Jugendring in Kooperation mit der Stadt Nürnberg.

Veranstalter

Gefördert von